Begabungsförderung revisited - Begabungsförderung als Kinderrecht im Kontext von Diversität

von: Ilse Schrittesser (Hrsg.)

Verlag Julius Klinkhardt, 2019

ISBN: 9783781557239 , 260 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 4,90 EUR

Mehr zum Inhalt

Begabungsförderung revisited - Begabungsförderung als Kinderrecht im Kontext von Diversität


 

Die Rede von Begabungsförderung hat wieder Konjunktur.
Aber wie ist es tatsächlich und vor dem Hintergrund einer durch Globalisierung, Migration und Individualisierungsprozesse zunehmend diverser werdenden Schüler*innenpopulation mit Begabungsförderung bestellt? Was passiert dazu im Klassenzimmer?
Im vorliegenden Band wird auf Basis der im Zuge eines Schulforschungsprojekts erhobenen Daten dieser Frage unter der Perspektive der Kinderrechte nachgegangen.
Kritisch wird beleuchtet, ob das herkömmliche Verständnis von Begabung unter dieser Perspektive noch haltbar ist und welche Konsequenzen sich daraus für Unterricht und Schule und letztlich auch für die Lehrer*innenbildung ergeben.

Dieser Titel ist im Open Access auf dem Dokumentenserver pedocs des DIPF hinterlegt. Im Online-Vertrieb ist er aus organisatorischen Gründen mit einer Service-Gebühr belegt.