Stressbewältigung für Lehrkräfte - Eine empirische Studie

von: Kristina Lüdtke

Verlag Julius Klinkhardt, 2019

ISBN: 9783781557697 , 197 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 29,90 EUR

Mehr zum Inhalt

Stressbewältigung für Lehrkräfte - Eine empirische Studie


 

Lehrkräfte berichten über hohen beruflichen Stress, der aus charakteristischen Anforderungen im Beruf resultiert.
Chronischer Stress ist ein Risikofaktor für psychische Störungen wie Depressionen. Präventionsangebote zur Stressbewältigung können Lehrkräfte dabei unterstützen, ihre Ressourcen im Umgang mit dem Beruf zu stärken.
Das Programm „AGIL – Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf“ vermittelt Strategien zur Stressbewältigung auf vier Ebenen – Achtsamkeit, Denkbarkeit, Möglichkeiten und Erholung – und wurde im Rahmen der vorliegenden Studie umfassend evaluiert.
Im Rahmen des LeguPan-Projekts wurden an AGIL teilnehmende Lehrkräfte über ein Jahr begleitet. Stresssymptome, Depressivität und ungünstige Bewältigungsstrategien verringerten sich in diesem Zeitraum, während sich positives Erleben und funktionale Strategien steigerten. Die Risikogruppe belasteter Lehrkräfte profitierte besonders vom Training.
Zusätzlich wurden mögliche Wirkmechanismen sowie Aspekte der Trainingsakzeptanz untersucht. AGIL lässt sich aufgrund der Ergebnisse als wirksames Programm zur Stressbewältigung für Lehrkräfte empfehlen.