Bestseller

bestseller

Nach Fukushima? - Zur erziehungs- und bildungstheoretischen Reflexion atomarer Katastrophen. Internationale Perspektiven

Nach Fukushima? - Zur erziehungs- und bildungstheoretischen Reflexion atomarer Katastrophen. Internationale Perspektiven

von: Lothar Wigger, Barbara Platzer, Carsten Bünger, 2016

Format: PDF, Online Lesen

Preis: 14,90 EUR

eBook auswählen

Die geographische Perspektive konkret - Begleitband 3 zum Perspektivrahmen Sachunterricht

Die geographische Perspektive konkret - Begleitband 3 zum Perspektivrahmen Sachunterricht

von: Marco Adamina, Michael Hemmer, Jan Christoph Schubert, 2016

Format: PDF, Online Lesen

Preis: 11,90 EUR

eBook auswählen

John Dewey als Pädagoge - Erziehung – Schule – Unterricht

John Dewey als Pädagoge - Erziehung – Schule – Unterricht

von: Franz-Michael Konrad, Michael Knoll, 2018

Format: PDF, Online Lesen

Preis: 16,90 EUR

eBook auswählen

Sprachliche Bildung in der Grundschule - Grundlagen und Anregungen für die Praxis

Sprachliche Bildung in der Grundschule - Grundlagen und Anregungen für die Praxis

von: Annegret Eickhorst, 2015

Format: PDF, Online Lesen

Preis: 14,90 EUR

eBook auswählen

Diagnostik im Kontext inklusiver Bildung - Theorien, Ambivalenzen, Akteure, Konzepte

Preis: 16,90 EUR

eBook auswählen

Inklusion im Geschichtsunterricht - Zur Bedeutung geschichtsdidaktischer und sonderpädagogischer Fragen im Kontext inklusiven Unterrichts

Preis: 14,90 EUR

eBook auswählen

Auf dem Weg zur schulischen Inklusion - Empirische Befunde zum gemeinsamen Unterricht in rheinland-pfälzischen Schwerpunktschulen

Auf dem Weg zur schulischen Inklusion - Empirische Befunde zum gemeinsamen Unterricht in rheinland-pfälzischen Schwerpunktschulen

von: Désirée Laubenstein, Christian Lindmeier, Kirsten Guthöhrlein, David Scheer, 2015

Format: PDF, Online Lesen

Preis: 26,90 EUR

eBook auswählen

bestseller

eBook des Monats

Erziehung und Kontrolle - Über das totalitäre Erbe in der Pädagogik im ‚Jahrhundert des Kindes’

Preis:
14,90 EUR

Pädagogik und Politik agieren seit je im Rahmen einer Weltbildstruktur, die ein jenseitiges „Oben“ und ein diesseitiges „Unten“ kennt...